Mittwoch, 10. Januar 2018

10 Tage alt




10 Tage alt ist das neue Jahr 2018.

Welcome 2018 ich bin gespannt auf dich, auf das,was du mir / was du uns bringen wirst.
Ich hoffe doch sehr, das es viel Gutes sein wird !
10 Tage alt bist du ... und viele starten mit einer Menge neuen Vorsätzen ins neue Jahr.
Ich bleib diesmal arg bescheiden, arbeite fleißig an meinen Herzenswünschen.
Je mehr Vorsätze wir haben, desto mehr setzen wir uns doch unter Druck und desto weniger wird
uns gelingen, so haben sich meine Erfahrungen in Laufe der Jahre herauskristalisiert.
Und gefrustet bringt man nichts zu Ende, bleibt mitten drin stecken.
Also, habe ich nur 2 oder 3 feste Herzenwünsche woran ich arbeite. Learning by doing ...
und alles gelassen angehn, bitte nicht verbissen, nichts überstürzen, denn da wird sich schnellstens
eine oder gar mehrere Sackgassen auftun. Tiiiief durchatmen und Ooooohmmmm ;0)
 Hat euch etwa auch der Alltag wieder voll im Griff ?
Die ersten Tage bin ich recht gelassen angegangen.
Habe zunächst einmal sortiert was oberste Priorität hat und was warten kann.
Das Jahr beginnt für mich mit einem Kurztripp.
Ja, am Freitag starte ich für einige Tage ins Ausland.
Freunde und Familie werde ich besuchen und ich freu mich wie bolle. 
Fotos werde ich natürlich machen. Wie könnt ich dies vergessen ?!
  Und in wenigen Tagen könnte ich mein einjähriges Bestehen in meiner neuen Umgebung feiern.
Das wären schon 2 positive Ereignisse womit das Jahr für mich begonnen hat.
 

Versuche stets ein Stückchen Himmel über deinem Leben festzuhalten.

( Marcel Proust )
  
 





Ein kurzer Blick in meiner alten Kommode verrät so einiges, nicht wahr ?!
Leidenschaftliche Sammlerin und Jägerin vom Räucherwerk.
Was sich denn in der anderen Schublade befindet ?


Oh je, eine Menge an langen Kerzen in sämtlichen Warmtönen.
Und dann sind da noch eine Vielzahl von schönen Stumpenkerzen ... und und und.
Habt ihr auch solch eine Kerzen - Sammellust wie ich ?
An Kerzen kann ich never Achtlos vorbei rauschen.
Ein Blick linke, ein Blick rechts und es überkommt mich mit einer Schnappatmung
bei ausgefallenen außerordentlichen hübschen Kerzen.
Besonders die duftenden Kerzen von RIVERDALE.
Die müssen passe schon mal in meinen Händen landen und anschließend natürlich zu Hause,
zu meinen gefühleten 10000 anderen.
Und wenn ich die Schranktüre öffne ... hhmmmm welch ein verführerischer Duft strömt mir da entgegen.
 Die Tage werden schon etwas länger habt ihr es bemerkt ?!
Es macht sich ein wohliges Gefühl breit. Aufatmen, obwohl wir noch mitten im Winter stecken.
In den letzten Tagen hat sich sogar die Sonne des öfteren blicken lassen und der gestrige Sonnenuntergang
war überwältigend schön. Schade, das sie nur von kurzer Dauer sind.
Ich weiß, ich weiß.
Es ist an der Zeit, diesen letzten, an Weihnachten erinnernden Stern in die Weihnachtskiste zu verstecken.
Schweren Herzens wird dies heut passieren. Die ersten Frühlingsboten hab ich mir ins Haus geholt.
Etwas Farbe musste rein. Hornveilchen und Krokusse schmücken jetzt meine Fensterbank in der Küche.
Damit wir uns länger daran erfreuen können, werde ich sie auf die Terrasse unterbringen. Oder ?!?? Unschlüssig.
Schaut bei euch der Frühling auch schon rein ?



Ich wünsche euch eine wundervolle angenehme Woche.

Bis bald,
                  eure Moni




Kommentare:

  1. Liebe Moni, möge es ein rundum gutes Jahr werden und sich deine Wünsche erfüllen.
    Ich habe jetzt nach ein paar wunderbaren Tagen zum Jahreswechsel, die ich an der Nordsee verbracht habe, 6 Tage gearbeitet um dann ab morgen wieder Urlaub zu haben, es geht auf nach Dänemark an die nordsee, wie sehr ich mich freue. Wünsche dir eine gute Zeit !Liebe grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    ich wünsche dir schöne Tage im Kreise deiner Familie und deiner Freunde. Bei uns ist es zur Zeit eisig kalt. Aber trotzdem gucken schon einige Frühlingsblumen aus der Erde. Ich sehne mich nach Frühling, ein bisschen Wärme und saftigem Grün.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Moni - das liest sich alles so positiv - voller Lebenslust und Schwung - richtig so - geniesse das Warten, das Kommen, das Sein und das Vielleicht........es tut sich was 2018 willkommen.
    LG
    Malu`s Frauchen

    AntwortenLöschen