Montag, 29. Mai 2017

Landgärtnerei im Shabby Style



Da wohne ich gute 4 Monate in meinem neuen idyllisch wunderschönen ländlichen Örtchen,
fühle mich Pudelwohl und weiß nicht einmal, das gleich 1km. weiter eine Traumhaft schöne
Landgärtnerei existiert.
Oft fahre ich dran vorbei und denk so bei mir : 
da schaust du nächste Woche mal hinein.
Lang ist es dabei geblieben ;0)) jetzt werd ich wohl Stammkundin !
Von außen recht groß, wirkt allerdings eher wie eine gewöhnliche Gärtnerei.
Doch steht man vor der Eingangspforte, macht es nur noch bäm, bäm.bäm.
Also trete ich voller Erwartung ein und bin verzaubert.
Die Besitzerin der herrlichen Gärtnerei ... ganz anders als ich es von einer Gärtnerin erwartet hatte.
Haare toll zurecht gemacht, ein süsses 3lagen Kleidchen und Vintageschmuck.
Grüner Gärtnerkittel ... iii wooo nein, nein nicht doch.
Eine tolle Auswahl an Pflanzen, Küchenkräuter, Stauden / unzählig verhängnissvolle Accessoires
fürs Eigenheim.
Meine verrückte Leidenschaft gilt den eher speckigen Grünpflanzen, Succulenten für den
Innen / Außenbereich.
Ich war so überwältigt, das ich kaum ein gscheites Foto geschossen hab.






Dies Krönchen wird bald in meinen Händen sein ;0))
Ist es nicht wunderschön ?! Ja jaa jaaaaaaaa




 Ich wollte eisern sein aber es gelang mir nicht.
Da mir einige Kräuter auf meiner Mini Terrasse fehlten, sprangen mir Schnittlauch,
Minze, Petersilie und div. Succulenten in den Korb.
Ja, ich glaub das dies nur wir Mädels verstehen werden.
Die Jagd der Sammelleidenschaft geht stets von vorne los.
Somit endet auch nimmer die Arbeit des dekorierens.
In den kommenden Tagen stehen also Auf / Umräumenaktionen auf meiner To Do Liste.
Was selbstverständlich bei dem Traumhaft sonnigen Wetterchen kein Problem ist.
Nur ... das Kannen schleppen liegt mir nicht sonderlich ;0(.
Doch dieses Problemchen kennt ja jeder der einen grünen Daumen hat.
Allerdings, wenn sich die Pflanzen nach einem ausgiebigen Tränken erholen, die Erde gluggert,
weil sie ausgetrocknet ist, finde ich wieder ein lächeln auf den Lippen und den inneren Frieden.


 
 Ich wünsche euch eine angenehme Maiwoche.

EURE  MONI


Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    hier wäre ich auch nicht standhaft geblieben. Es muss eine traumhaft schöne
    Gärtnerei sein.
    Einen wunderschönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    ich kann dich sehr gut verstehen. Ich bleibe in keiner Gärtnerei standhaft. Irgend ein Pflänzchen hüpft immer in meine Tasche und dann kommt zu Hause noch ein Kübel dazu.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,
    das ist eine tolle Gärtnerei, danke für die so schönen Einblicke! Da hab ich auch sofort einiges entdeckt, das mit nach Hause gedurft hätte ;O)
    Hab einen schönen und angenehmen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. So eine schöne Gärtnerei habe ich noch nicht entdeckt.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Moni! Bei uns gibt es keine so schöne Gärtnerei. Jedenfalls habe ich noch keine gefunden. Klar, man kann Pflanzen kaufen, im Ba..haus und beim D..ner, der Pflanzenladen hat auch welche und sogar auch den einen oder anderen Dekokram. Immerhin! Aber ich vermisse einfach solche Inspirationen.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen