Sonntag, 15. Mai 2016

Ein Schwanenpaar im Weiher



Weiße Schwäne ziehn gen Süden hoch am blauen Firmament
breiten aus die starken Schwingen
über diese weite Welt

Wenn die weißen Schwäne ziehen und ihr Ruf erschallt
im Wind bunte Blumen bald verblühen
Sommertage die gegangen sind

Fegt der Herbst die bunten Blätter durch die Straßen
dieser Stadt ist mir weh in meinem Herzen
das nach dir nur Sehnsucht hat

Ob im Sommer oder Frühling ob im Winter oder Herbst
meine Sehnsucht die wird bleiben
bis du einmal wiederkehrst

Doch die Tage meiner Sehnsucht werden bald vergangen
sein zieht mit dir und unsrer Liebe
die Erfüllung wieder ein

Kehren dann die weißen Schwäne in die Heimat hier zurück
ist vergangen unser Warten auf ein eignes stilles Glück
 
( Manfred Reich )


Wer macht sich denn da auf, an den Rand zum Ufer ?
Vater Schwan hat mich wohl schon erblickt. Seinen Augen endgeht aber wirklich nichts ;0)
Langsam und grazil gleitet er in den Weiher, schwimmt langsam an mir vorbei,
ohne mich aus den Augen zu lassen.
Eine Runde nach der anderen. Sein Weibchen sitzt im Gebüsch der gegenüberliegenden Seite
auf ihr gemeinsames Nest.
So wie ich mich bewege, Bäuchlings durchs Gras robbe, hebt er seinen eh schon emens langen Hals
weit nach vorn, faucht mich böse an und schwimmt auf mich zu.

Laaach, der süße weiße Teufel

♡  ♡  ♡

Jedes Jahr bin ich hin und weg wenn ich diese zauberhaften weißen Wesen beobachten darf.
Hunderte Fotos, mehr oder minder stets die gleichen, immer wieder drück ich auf den Auslöser.
Jahr für Jahr das gleiche Ritual was mich gefangen hält.
 


  
Stets hat er mich in seinem Augenwinkel.
Ganz ruhig und gelassen schwimmt er an mir vorbei, dreht eine Runde nach der anderen
und zeigt mir seine wunderschönen gefiederten Seiten.




Die natürliche Stille der Natur 
 

Stunden könnte ich dem Schwanen Weibchen zuschauen, obwohl es sich kaum bewegt.
Sie schaut mich des öfteren an, bleibt jedoch ganz ruhig und gelassen.
Sie weiß, das ihr Retter, ihr Schwanen Mann sie bewacht und beschützen wird.

Ist es nicht ein wundervolles geräumiges Nestchen ?!

Mit Liebe gewerkelt ♡  ♡  ♡
HANDMADE  with  LOVE

Da würde selbst ich mich unter den warmen Daunen wohlfühlen. 
 

Wer gerne mehr über Höckerschwäne und deren Verhalten / Brutpflege
erfahren möchte, hab ich hier einen interessanten link für euch.
Es lohnt sich :
 
 
 
Wünsche euch herzlich schöne, ruhige & herrliche Pfingsttage.
 
Eure Moni
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    Schwäne sind toll. Richtige Grazien. Bei meiner Joggingrunde (wir wohnen an
    der Donau) bewundere ich gerade auch immer die Schwanenpaare.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    ganz wunderbare Bilder sind dir von den Schwänen gelungen. Mir gefallen die Schwäne auch immer. Sie sehen immer so stolz und anmutig aus.
    Liebe Pfingstgrüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Bilder hast du mitgebracht
    ja.. man muss schon etwas vorsichtig sein mit ihnen.. ;)
    die können ganz schön giftig werden --
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen