Sonntag, 13. Juli 2014

Outdoor - Living, der Sekt ist gekühlt

 Kaum zu glauben, wie schnell doch eine Woche vergeht ... !
Hatte ich nicht hoch und heilig versprochen, mindestens 2 oder 3x die Woche
zu posten ?!
Doch zur Zeit ist es ein bisschen stressig hier im Waldfeehaus.
Termine über Termine und unvorhergesehenes was plötzlich auf einen lauert.
Nur die Ruhe bewahren und alles nacheinander erledigen, dann klappts schon.
Manchesmal denke ich allerdings anders darüber.
Dann schleicht sich noch das schlechte Gefühl ein, das ich doch posten wollt,
die Fotos warten und mir fällt nix gscheites ein was ich schriebseln könnt. 
Übers Wetter will man ja auch nicht ständig informiert werden ( lach ),
denn das ist alles andere als rosig.
Wenn es denn mal trocken bleibt und die Sonne blinzelt, wird es gleich
unbarmherzig schwül und der Garten wird mit Unkräuterlies
und Rasenwuchs überschattet.
Outdoor - Living ist hier nur in kurzen Abständen möglich.
Der Grill schlummert an seinem Platz und wartet auf sein Stelldichein.
Jedoch macht es keine groooße Laune, mit Gummistiefel und Schirm am Grillplatz zu stehen und Würschtlies und Schnitzel zu wenden. 
Egal, und außerdem ... macht Regen nicht schööön ?!!
Genau dies werden wir uns einreden und vielleicht kommt ein sichtbarer
Erfolg zu Tage.
Der Regen tut den Blümchen sein gutes, also warum nicht auch ... uns.
 
Keep on Smiling. Yes we do!
 
Wir werden es dennoch wagen und uns Todesmutig an den Grillplatz stellen.
Wegschwimmen werde ich sicher nicht.
Und ein Würstchen mit einem leckeren Wildkräuter - Sommersalat
und Focaccia sollt ich mir das entgehen lassen?









Die Wasser der Welt !

Der Himmel wurde zum wütenden Bach,
Wildwasser stürzt allen Wegen nach.
Der Regenlärm laut die Stunden schilt,
Sturzwasser aus Wolke und Acker quillt.
Doch von unsern Herzschlägen, den raschen,
Kann nie der Regen die Spuren verwaschen,
Und die Stunden, die sich warm zu uns legen,
Können die Wasser der Welt nicht fortbewegen.
 ( Max Dauthendey )

Habt ihr Appetit auf :

BROWNIE's mit Erdnuss - Streusel.

Klick hier, so kommt ihr zu meinem Foodblog :
Sweet Country Kitchen Blogspot

Solt ich erwähnen, das just im Moment die Regentropfen
an mein Fenster klopfe. Neeeeiiin, besser nicht.

Habt ihr die Sektgläser bereit gestellt damit wir gleich gemeinsam
anstoßen können ?
Wird Deutschland Weltmeister ?
Einen tollen Fußballabend wünsch ich euch. 

Kommentare:

  1. Hej liebe Moni,
    ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag Abend....
    Hier ist es heute seit am Nachmittag sogar etwas sonniger als die letzten Tage. Man glaube es kaum :-)

    Lass dir die Würstchen schmecken.

    Deine Fotos sind wieder ganz wunderbar heute....Das mit dem Text schreiben und der Zeit kennen wir glaub ich alle hier....
    Schön wäre es, wenn man sich nur seinen Hobbys widmen könnte. Aber ja...Dem ist leider nicht so gell....

    Viele, viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebe Moni,
    ach ja das Wetter haben wir wohl alle schon satt.Ich sehne mich nach Sonne,und freue mich wenn ich endlich mal wieder im Garten was tun kann.
    Schön sind deine Blumensträuße,ja ich hole mir bei diesen Wetter auch Blüten ins Haus.Der Regen macht sie ja sowieso kaputt.
    Ach Fußball ist gar nicht meins,und es ärgert mich auch wenn ich daran denke, welche Armut Brasilien hat ,und dann wird das Geld für ein Stadium ausgegeben.
    Ich wünsche dir eine gute Woche.Edith.

    AntwortenLöschen
  3. ...da nähmen wir jetzt auch gerne den Salat mit Focaccia und dann so ein lecker Stück Brownie mit Erdnussstreusel ...

    Liebste Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful pictures...
    Your blog is so lovely and full of inspiration!
    Have a lazy sunday,
    Titti

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Moni,

    mit schönen Bildern Indoor-Bildern tröstest Du das Schlechtwetter weg! Obwohl ich darf nicht einmal klagen, nach einem Gewitter und Regen am Vormittag kam plötzlich kurz vor Mittag die Sonne, wir konnten herrlich grillen, auf der Terrasse essen, am Nachmittag draußen den Kaffee trinken und (ich sage es ganz leise) ich konnte im 24 Grad warmen Pool ein paar Runden schwimmen "freu"!
    Doch ich hoffe natürlich, dass es auch für Dich bald wieder richtig Sommer wird.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und ich glaube Du brauchst den Sekt heute noch!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni, Deine Bilder sind wieder so wunderschön und stimmungsvoll!
    Regen hatten wir hier in WI in den letzten Tagen mehr als genug, sicher hast Du es ja auch im Fernsehen gesehen. Wir selbst sind zwar nicht zu Schaden gekommen, aber mir geht das Wetter so langsam auch ganz schön auf die Nerven. Im Garten machen kann man gar nix, geschweige denn, sich einfach mal raussetzen....
    Mir ist das Fussballspiel heute zu nervenaufreibend, da nehm ich mir lieber endlich mal wieder Zeit für ne Blogrunde (und wenn ein Tor fällt, hör ich's ja)
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni,
    so ein Stück leckeren Brownie könnt ich jetzt auch verdrücken ... als Nervennahrung ... wegen dem Fußballspiel.
    So schlecht war das Wetter bei uns gar nicht. Es ist trocken geblieben bei 24 Grad und im Gärtchen musste ich gießen.
    Deine Bilder sind wieder wunderschön. Ich drück die Daumen das auch bei euch bald wieder die Sonne scheint.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Wow, wunderschöne foto's!!

    Lieve groetjes van Thea ♥

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Moni.
    Herrlich deine Blumenfotos. Und der Kuchen sieht sehr gut aus.
    Angenehme neue Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Moni! Bei uns regnet es (gerade mal) nicht! Und Sekt haben wir natürlich gestern getrunken, Fußballsekt (mit Blaubeeren drin, sah witzig aus, wie die kleinen Beeren immer rauf und runter tanzten!).
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Moni! Wovon soll ich zuerst schwärmen, von der Idee zu diesem Post, von den herrlichen Blumenfotos, von der gestalterischen Hand hinter den Fotos, der Gedichtauswahl oder dem leckeren Kuchen. Es ist wieder sehr schön gewesen, dich "zu besuchen".

    herzliche Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen
  12. ahhhhhhhh scheeeeen der FOOD:BLOG isch von dir
    wia genial... TOLLE LECKEREIEN hast da gmacht,,,
    schooooo gschpeichert...
    bussale bis bald
    und DANKE für de liabe NACHRICHT;; vom letzten mal
    pfiaaaatiiiiii

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Moni, tja, der Sommer lässt uns im Moment ganz schön am langen Arm verhungern, oder? So richtig kommt er nicht in Fahrt - und wenn, dann immer nur für zwei Tage. Jetzt soll es aber wieder schöner werden - dann können wir uns ja mal wieder in unsere grünen Höllen stürzen. Dort sieht es nach so viel Regen schon etwas wilder aus, oder? Und das mit dem Blogger-Sommerloch geht mir auch jedes Jahr so. Manchmal reicht aber auch einfach ein schönes Foto und ein passendes Gedicht - und dann ist das schlechte Gewissen wieder ein wenig beruhigt. So gehe ich an die Sache ran ...
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Oh, hmm, ja, ich hab Lust auf Brownies und ich bring die Sonne mit!
    Eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen