Sonntag, 19. Oktober 2014

Candlelight in Vintage - Style


 Hallo ihr Lieben, wieder ist eine Woche wie im Fluge vorübergezogen.
Zu schnell schwindet die Zeit dahin. Die Woche war überfüllt mit Terminen,
die ich nicht verschieben konnte und bin heile froh, dass in der bevorstehenden
Woche nur einen Zahnarzttermin auf dem Kalender vermerkt ist.
Das heißt, dass ich ein wenig Freilauf habe zum frische Luft schnappen.
Wenn man mich läßt. In den Abendstunden hab ich ein bisschen gewerkelt
an Ketten, Herzen, Häkel / Stricksachen.
Und ein klitze klines bisschen war auch Zeit für eine neue herbstliche Flurdeko.
 Das einst, weiße Erika ist leider vertrocknet. Jedoch gefällt es mir dennoch sehr gut, es passt toll zur Deko und hat einen Hauch vom Vintagestyle.
Die Hortensien habe ich im Spätsommer zum trocknen ins Haus geholt.
Wie schön sie ihre Farbe behalten haben.
Allerdings habe ich sie in den dunklen Schuppen gehangen zum trocknen,
so verblassen sie nicht.

 Kerzenlicht
_________________ 

  Ein Licht zu jeder Jahreszeit, gedämpft und mit viel Flair,
das mindert oft der Seele Leid und bringt uns Frohsinn her.


So weich wie dann das Kerzenwachs wird's Herz, das vorher schwer,
und wird's im Winter früher nachts, dann hilft es um so mehr.


Das Kerzenlicht, es schmeichelt oft und treibt die Kühle fort,
es taut auch auf, hilft unverhofft, macht lieblich jeden Ort.


Verschönen ist das ganze Ziel, versöhnen noch dazu,
was es noch braucht, das ist nicht viel, das stille Licht braucht Ruh.

So wirkt auf uns romantisch sehr das Kerzenlicht im Raum,
es bringt im Winter Wärme her und schmückt so manchen Baum.
 ( Klaus Ender )



 Nach diesen trüben Tagen,
wie ist so hell das Feld.
Zerrissene Wolken tragen
die Trauer aus der Welt.
Oh Herz, das sei dein eichen :
Herz werde froh und kühn!
( August Heinrich Hoffmann von Fallersleben ) 



 Es war heut solch ein schöner, sonniger und angenehmer Tag.
Nun hat sich der Himmel zugezogen mit dicken Regenwolken und ein
starker Wind zieht auf.
Ich werde mich derweil an meinem Arbeitstisch verkrümeln und
meiner Phantasie freien Lauf lassen.
 
Genießt die schönen Sonntagsstunden!

Eure Moni

Kommentare:

  1. Wunderschön sieht das aus und besonders das Herz gefällt mir ausnehmend gut!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    dein Gedicht passt so wunderbar zu deinen schönen Fotos.

    Heute war wirklich ein schöner Herbsttag.
    Herrlich!!!

    Viele , viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni..deine herbstliche Vintagedeko ist wirklich sehr schön,besonders das Vintageglas gefällt mir als Schriftzugverrückte sehr :-))) Ja, heute war es herrlich..wir waren im Nachbarland am See spazieren und haben es genossen..einen schönen Abend wünscht dir Irene

    AntwortenLöschen
  4. Wir hatten heute einen richtigen Sommertag. Herrlich. Von mir aus könnte es noch ein bisschen so bleiben, ich hatte im Sommer nicht genug davon.
    Deine Hortensien, so schön.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  5. Also wenn es jemand gemütlich machen kann, dann bist du das - herrlich!

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Deko - toll in Szene gesetzt und klasse fotografiert!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni, schön hast du da wieder dekoriert! Richtig gemütlich!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen