Montag, 18. April 2011

Dutzend Dinge


Die vergangenen beiden Wochen sind
wie im Fluge verstrichen.
Leider bin ich in der Zeit wenig zum bloggen gekommen.
Ich hab es ehrlich sehr vermisst.
Seht mir bitte nach das ich mich so rar gemacht hab.
Zwischendurch hat sich die Festplatte verabschiedet und es musste eine neue
her und installiert werden.
Die Gartenarbeit ruft.
Ja, sie schreit förmlich nach uns.
Und, und und .....

Am letzten Donnerstag, den 14. April hatte unsere
Zuckerschnecke ihren
2. Geburtstag.

Vor zwei Jahren konnten wir es kaum abwarten sie endlich zu uns zu holen.
Es war Aufregung pur.
Wer Lust hat, auf die Homepage der beiden zu schauen klickt bitte hier :
http://www.der-traumbriard.de.tl/



Meine Leinenhalter und mein bester Freund haben sogar in
der Nacht für mich
ein Geburtastagsliedchen gesungen .
Gebührend mit 2 Kerzen !



Ich kann euch sagen, .... die kleene hat uns alle gaaanz schön
auf Trab gehalten
an diesem Tag.

Ja und auf Ärger mit mir war sie auch aus.

Dabei hat sie fest versprochen, das wir an ihrem Geburtstag
"nicht"
schimpfen müssen.

Paah, Pustekuchen.

Und alles nur weil sie ihr Spielzeug nicht mit mir teilen wollte.


Seht ihr, alles wegen diiiiiesem Ball.

Er macht so komische Geräusche und wie Mädels nun halt sind ......
hat sich unser Heatherbaby erschrocken.
Ich wollt nur dran schnuppern und sie wurde richtig zickig.

Immer musste ich hinterher jagen und dann ...... fast hatte ich ihn
und was glaubt ihr ?!
Frauchen hatte ihn versteckt.
Dabei dacht ich das Bälle was für Jungs ,
für Kerle,
für gestandene Männer wären.

Schluss mit lustig.




Plötzlich bemerken wir, das wir doch tatsächlich
die gaaanze Zeit
von Nachbars Katze beobachtet wurden.
Mensch, was war das peinlich.


Schlau ist die auch noch.
Hat sich oben auf's Mäuerchen gelegt.
Schlummert und blinzelt heimlich
mit einem Auge und schaut was wir so treiben.
Was dieeee wohl gedacht hat.




Was wohl ?!
Immer das selbe mit den beiden .



Wie wir so durch unser Reich schlendern, entdecken wir diesen
bunten Vogel.
Wie kommt der wohl in unserem Apfelbaum.
Frauchen sagte das er sich hier Sonnen würde.
Aber mal ehrlich.
Denkt ihr nicht auch, das Madagaskar viel viel schöner ist ?!!!
Daran müssen wir uns wieder gewöhnen.
Sobald es wärmer wird und die Sonne scheint,
dürfen die Chamaeleons hier im Garten Sonnenbaden.

Bald ist es Zeit für die Schildkröten und die dürfen sogar Nachts
draußen bleiben.

So gut haben wir es nicht.



Der Garten erweckt zum Leben.
Die Fliederbäume sind in Blüte und
der Duft weht durch den ganzen Garten.
Unser Magnolienbäumchen stand bis gestern in
voller Blüte.

Es ist schön zu sehen wie wir mit der Arbeit jeden Tag ein bisschen
weiter kommen.
Ich überlege sogar, ob ich nicht schon die Blumenkästen bepflanzen soll.
Oder sollt ich besser noch abwarten ?!

Nun freu ich mich durch eure schönen Blog's streifen zu können.

Danke für die lieben Kommentare die ich stets
von euch erhalte.

Und ich freue mich wieder
neue liebe Leserinnen
begrüßen
zu dürfen !


Wünsch euch eine wunderschöne Woche !

Sie soll
verheißungsvoll werden
und auch
die Ostertage
versprechen viele Sonnenstunden.

"Wer die Blumen des Frühlings pflückt,
versteht die glücklichste Kunst !"


( Ernst Moritz Arndt )


Eure Waldfee
Moni

Kommentare:

  1. Liebe Moni,

    schön, dass du wieder da bist.
    Es ist alles prachtvoll bei dir.

    Sonnige Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni
    Oh ich sehe, bei dir läuft auch immer unwahrscheinlich viel. Mir gehts derzeit ähnlich, hab ich doch tausend Dinge, die erledigt werden sollten und dann kommt noch das dazu, was ich eigentlich gerne tun möchte, aber die Zeit fehlt :-( Aber irgendwann kommt auch das wieder.
    Du sag mal, hast du einen Privatzoo zuhause - ist ja irre das Camäleon. Und die Geschichte mit eurem Hundchen ist ja auch echt herrlich *lach*.
    Ganz liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni,
    man kann ja auch nicht nuuuur bloggen, nicht wahr. Zuviel läuft nebenbei. Lieben Glückwunsch zum Geburtstag des Hundemädchens. Streichel die beiden mal von mir. Dass das Chamäleon im Baum Sonnenbaden darf, wundert mich. Keine Gefahr des Abhauens oder gar des Abgegriffenwerdens? Oder habt ihr ein großes Außenterrarium?
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Moni, mir geht es ganz wie Dir, komme auch kaum zum Bloggen. Der Garten, Job und vieles mehr halten mich sehr davon ab.
    Ach was ist das für ein herrlich buntes Treiben in Deinem Garten !!! Glückwunsch an die Zuckerschnecke. Wie doch die Zeit vergeht, nicht wahr? Chameleons im Garten. Das ist der Hit. Und was für ein herrliches Exemplar. Klar, dass Nachbars Katze davon magnetisch angezogen wird. Hoffentlich tut sie dem bunten Reptil nichts. Aber Ihr werdet schon aufpassen.
    Ich wünsche Dir noch herrliche Frühlingstage und ein sonniges schönes Osterfest.
    Viele liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Moni, da hast Du ja wieder einen herzerwärmenden Post geschrieben. Dabei ist es inzwischen auch bei uns schön warm geworden. Die Apfelbäume blühen noch nicht, aber bald.
    Happy Birthday nachträglich an die süße Maus.
    Die Camäleon- Bilder gefallen mir gut. Gibt es davon noch mehr?
    Liebe Grüße und eine schöne Ostervorwoche.
    Violett

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Moni. Schön wieder von euch allen zu hören. Ja, bei euch ist ja auch immer was los. Das Frühjahr macht wohl alle ein wenig übermütig, Mensch wie Tier. Aber so soll es ja auch sein nach der langen Winterzeit. LG Inge

    AntwortenLöschen
  7. Alles gute zum Geburtstag für die Maus mit einem
    großen Pfotendruck von uns.
    Tolle beeindruckende Bilder hast du wieder reingestellt, es ist immer wieder schön bei dir vorbeizusehen.
    Herzliche Grüße (leider aus dem Krankenhaus)
    Silvia-Maria

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Moni, hat mir total Spaß gemacht deinen Post zu lesen. :-)
    Immer voller Energie und Tatendrang. dir wirds auch nicht so schnell langweilig, gell.

    Mit der Bepflanzung der Blumenkästen warte ich lieber noch... vielleicht kommt ja doch noch Nachtfrost.

    Hab einen gemütlichen Abend.
    Lieben Gruß von Bina

    AntwortenLöschen
  9. Bloggen macht nur Sinn, wenn's Spaß macht und man genügend Ruhe dafür hat - als 'Pflichtprogramm wär's doof.
    Herzliche Glückwünsche nachträglich zum 2.Geburtstag - der wurde ja anscheinend standesgemäß begangen.
    Lg, Enya

    AntwortenLöschen
  10. Hi Moni,

    Good to have you back again! Congratulations to your birday boy :-)!

    How exciting to have such colourful animals in your garden. Never seen a chameleon overhere (except in the zoo)!

    Happy evening & lieve groet, Madelief x

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Moni
    Es freut mich, wieder von Dir zu lesen. Wunderschön Dein Post! Ganz tolle Bilder!
    Eine schöne und sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni,

    na, da schicke ich doch noch herzlichste Geburtstagsglückwünsche!

    Die Tier-Bilder sind so klasse - wie schaffst du es, sie so toll vor die Linse zu bekommen?
    Das Chamäleon finde ich ja besonders faszinierend!!!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Ich tue mir auch schwer.
    Manches Mal geht es mit dem Posten (noch immer mit einer Stunde Ladezeit vorab) und dem Kommentieren, dann nicht.
    Momentan hinke ich wieder leicht nach.
    Deine Tierbilder gefallen mir auch sehr, das ausgelassene Spiel Deiner beiden und das CHamäleon...sowas habe ich noch nie im Garten gesehen.
    Der blaue Miniteich...ein Phänomen...jetzt hält er schon 2 Tage das Wasser...die Pumpe hatte nichts rausgesprudelt, keine Ahnung, was da läuft.
    Vielleicht versuche ich es nochmal mit ihm.
    Da ich b.Garten nicht wohne, ist es immer ein gewisses Risiko, weil ja auch Wasserpflanzen beteiligt sind...und/oder die Pumpe...wenn die kein Wasser mehr hat, macht die furchtbare Geräusche.
    Ich wünsche Dir eine schöne Karwoche...frohe Ostern...lG von Luna

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Moni,
    Deine Fotos sind wunderschoen!...Ich wuensche Dir ein schoenes Osterfest...Liebe Gruesse, Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Moni.
    Du hast ja viele Tiere.da bist du ja gut beschäftigt.Aber alle sind schön anzusehen.Mir gefallen auch deine Echsen.
    Auch in deinem Garten sieht es schon schön aus.Die Natur ist ja förmlich explodiert.
    Schöne Osterfeiertage mit viel Sonnenschein.
    Und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  16. Ich kann mir gut vorstellen ,wie ihr dem Hündchen ein Liedchen singt .Ha ha ha ,wir machen das für unsere Katzen auch .Ich muß dann immer lachen ,aber es gefällt ihnen .LG Rosa

    AntwortenLöschen
  17. Oh, liebe Moni, was für ein irres Fellgewusel! Und deine Chamaeleons im Garten beim Sonnenbaden sind ja wohl der Überhammer! Ja, das mit der ZEIT kenen ich, die rennt mir auch davon - pffff! Und weil ich nicht weiß, wie ich die nächsten Tage dazu komme, wünsche ich dir vorsichtshalber schon heute: Frohe Ostern & schönes Wetter!!! Ganz herzliche Rostrosengrüße und Küschler an die Tierchens, Traude

    AntwortenLöschen
  18. Traumhafte Bilder wieder.
    Geht wohl allen so im Moment mir den Gartenarbeiten.
    Gratulation noch dem Geburtstags"Kind" Deine Hundi's sind einfach allerliebst!

    Schöne Osterfeiertage wünsch ich dir und bis bald, Liebe Grüsse Alice

    AntwortenLöschen