Sonntag, 31. Januar 2010

So war mein Januar 2010


Der Januar hat uns reichlich mit Schnee betört!
So habe ich jede erdenklich freie Minute mit meinen
Hunden und meinem Waldkobold in unseren heimischen Wäldern verbracht.
Haben gemeinsam die weiße Pracht,die Ruhe und die Einsamkeit genossen
und viele Schneeballschlachten geschlagen!
























































































Auch wenn's mir doch ein wenig schwer gefallen ist,habe ich mich von der Weihnachtsdeco verabschiedet und wieder alles in Kartons und Kisten verpackt und in den Keller verbannt.
Nun sind die Gedanken frei für das bevorstehende Frühjahr.Auch wenn es nicht ganz danach ausschaut wenn man durch's Fenster blickt.
















































































Dies sind die Bücher die sich die Waldfee in den vergangen Monaten zugelegt hat.Jedoch zum schmökern ist sie noch nicht gekommen.






































Das Backen hat die Waldfee wieder nach langer Pause begonnen.Eigentlich ist das Kochen,ihre große Leidenschaft.Oft kocht sie gemeinsam mit Freunden. Es werden stets wunderbare und unvergessene Stunden wo viel gelacht und geplaudert wird.

















































Wie jeden Monat deckt sich die Waldfee mit ihren heißgeliebten Zeitschriften ein.Da vergehen viele Mußestunden und es spuken tausende Ideen in ihrem Kopf herum die nur drauf warten: endlich umgesetzt zu werden!














Den ganzen Sommer über hatte ich diese wunderschöne Opuntie draußen im Garten stehen.Die Blüten waren in einem zarten Gelb. Zum Herbst hin haben wir sie rein gestellt in den Keller. Und nun, siehe da: sie erblüht in Weiß.Daraufhin hab ich sie natürlich sofort hoch ins Haus geholt! Ist doch verständlich, oder!?




































Die gestrige Nacht war Sternenklar.Ideal um schnell ein Paar Fotos zu schießen und Sterne zu zählen und hi, es waren keine Wehrwölfe in Sicht. Hi, sie hatten sicher Angst vor den 2 Bären die neben mir saßen! Gegen Morgen viel dann der versprochene Schnee.So und nun wünsch ich allen einen guten Start in den Februar 2010.












Kommentare:

  1. Hallo Waldfee,

    ich habe gerade gemerkt, daß du Dich auf meinem Blog als Leser eingetragen hast.

    Du hast so viele schöne Blogs als Blog-Liste markiert aber wenn Du keinen Kommentar abgibst kann Dich ja keiner finden in dem groooßen Internet.

    Ich weiß noch nicht so recht, wo Deine Einblicke in das Waldfee-Leben hingehen aber ich finde Deinen Blog interessant. Melde Dich doch mal bei Deinen Favoriten, dann kommen auch die Rückmeldungen.

    Ich liebe auch sehr den Wald, komme mir manchmal vor wie Rumpelstilzchen, mag die Natur, Tiere, Kochen, und freue mich Weiteres von dir zu lesen.

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Waldfee,
    Auch ich habe gerade entdeckt, dass Du Dich bei mir als Leserin eingetragen hast. Schön, Dich kennen zulernen. Ich habe gerade schon ein paar Gemeinsamkeiten festgestellt, vor allem bei der Literatur. Ich liebe L. Adrian und N. Roberts Kennst Du die Trilogie "Grün", "Blau", "Rot"?) Und auch die Zeitschriften Wohnen & Garten und Romance mag ich gerne!
    Leider habe ich ein Problem mit der Darstellung Deiner Schrift, die Buchstaben schieben sich manchmal ineienander.
    Ansonsten halte ich es mit Anne, Jeder freut sich über Kommentare. Stimmt´s?
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Waldfee, deine Bilder sind ja so was von schön!! AAaaaaaaaaaaber ich bin trotzdem froh, dass es hier nun schon seit mehr als einer Woche keinen Schnee mehr hat!! Wir wohnen zwar in einer waldreichen Gegend,aber die Wâlder hier sind oft privat und an den Wochenenden wird gejadt.... So jetzt sollte ich zu meinen Tierchen - mit den Hunden eine kleine Tour, Schafe und Eseltruppe reinholen, Hünhner füttern und für die Nacht parkieren....
    Aber für heute Abend haben mein schlauer Bauer und ich etwas Wellness geplant... Mal schauen, ob die Kühe uns etwas frei geben!!
    Wünsche dir und deinem Waldkobold ein schönes Wochenende und ich werde schon bald einmal wieder bei dir im Wald vorbei spazieren!
    Liebe Grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Oh, lovely pictures in the snow!
    Have a sweet week,
    Saskia

    AntwortenLöschen