Donnerstag, 20. Juni 2019

die letzte Abendrunde


 Immer wieder gab es heute kräftige Regenschauern und Gewitter.
Zwischendurch lauerte die Sonne kurz hervor, doch es war nie von langer Dauer.
Wenn wir dem Wetterbericht Glauben schenken dürfen, wird es ab der kommenden Woche
tropisch heiß hier im Westen NRW's. Ja, bis zu 40 Grad wurde prophezeit.
Ich muss gestehen, das ich ein Kind dieser tropischen Temperaturen bin.
Doch zugleich steigen Sorgen in meinem Kopf hoch.
Wie verkraften es Tiere, alte Menschen und werden wir verschont von heftigen Unwettern ?
Sonst habe ich mich auf diese Sommergewitter gefreut, ja ich hab stets ein Ritual daraus gemacht.
Ich habe mich dann mit einem Glas Wein oder einer Tasse Tee / Kaffee raus in die Gartenlaube gesetzt
und das donnern, den Regen, die Blitze genossen.
Einfach dasitzen und dem Regen lauschen.
Mittlerweile mach ich dies mit gemischten Gefühlen.

Gerade sitze ich hier vor meinem Computer und lausche den Klängen von :

" RAIN und FLUTS " Music.

Es sind so beruhigende mystisch Klänge, sie beruhigen ungemein.
In den Sommermonaten ein absolutes " must have ", oder bei Einschlafschwierigkeiten
können diese Klänge recht hilfreich sein. 

 Nach der letzten sommerlichen Regenschauer haben wir beide für heute die letzte
abendliche Gassirunde angetreten.
An den Feldern mit Mais, Richtung Niers ging unser Weg. 
Kein weiter Weg für uns, da wir schön ländlich, idyllisch wohnen.
Herrlich, keine Menschenseele, absolute Ruhe.
Klein Emma musste zwischendurch stehen bleiben und blinzelte Richtung Sonne
die gerade untergehen wollt.
Wie wärmend sie da am Himmel stand und sich langsam zur Ruhe begab.
Die kräftigen rot, gelb und Orangtöne wärmen gleich das Herz und die Seele, bringen Ruhe,
Frieden und Kraft.
Und plötzlich hat man Zeit, unendlich viel Zeit.



 Das Wolkenszenario spiegelt sich in der Niers und das Abendrot der untergehenden Sonne.
Seicht fließt die Niers Flussabwärts.








 Es gab nasse Pfoten, aber das macht nichts.

Klein Emmchen genießt die Ruhe, die Aussicht wie Frauchen.
Ein letzter langer schweifender Blick übers Wasser, bevor wir uns auf den Heimweg machen.


Ich wünsche euch einen wundervollen Start ins Wochenende.
Eure Moni

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    eine herrliche Stimmung hast du auf eurem Abendspaziergang eingefangen. Ein wunderschönes Licht zaubert die untergehende Sonne. Emma ist soooo süß. Ihr wohnt in einer sehr schönen Gegend. Sei froh das es bei euch öfters regnet. Die Natur braucht das Wasser und der Fluss ist gut gefüllt. Bei uns sieht das ganz anders aus. Hier wird der Regen dringend gebraucht. Aber bitte kein Unwetter. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    was für eine herrliche Abendrunde das war ... so schöne Stimmungen kommen auf den Bildern rüber ...
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen