Montag, 14. September 2020

Der Sommer ist zurück

 

So schön das sich der Sommer nochmals von seiner schönen Seite zeigen möchte.
Und besonders im  S E P T E M B E R  hat er seinen ganz besonderen Reiz so finde ich.
Das Laub fällt schon kräftig, aber nicht nur, weil der H E R B S T
 im Vormarsch ist, die vergangenen heißen Sommertage haben dafür gesorgt.
Die Natur hat schon sehr darunter gelitten und ich frage mich, was wird sein, wenn die kommenden
Sommer uns weiterhin solch tropische Temperaturen bescheren.
Viele Baumarten und Sträucher werden bedroht sein.
Aber auch für die einheimischen Tiere wird sich ein großes Problem auftun.
Die Natur, die Erde ist im Wandel. Wie wird es in 10 Jahren sein ?
Bietet sich uns da eine völlig neue Welt ?
Gedanken, die mir oftmals bei einem Waldspaziergang in den
Kopf schießen und Tausend Fragen die offen stehen.
________________________

Ist das der Sinn des Seins ? Ist dies trotz allem ein normaler Prozess der Natur ?
Oder liegt es einzig und allein darin, das der Mensch alles aber wirklich alles zerstört ?
Seit Jahrzehnten wissen wir wie es um unseren Planeten Erde bestellt ist, doch keiner ändert was an dieser Situation.
Tagtäglich hören wir, das zig Arten aussterben, Waldbrände, Schiffsunglücke die gleich ein katastrophales Ausmaß
annehmen, Stürme, Überflutungen, Hitze, Dürre, Krankheiten ... !
Ständig entfacht was neues in den Medien.
Manchmal kommt es mir so vor, als würde der Mensch fremd gesteuert sein.
Der Mensch ist doch bestrebt nach Sicherheit und doch vernichtet er alles.

Aber warum musste ich denn nun so abschweifen ?
Sorry, so sollte es nicht sein. Doch diese Ereignisse beschäftigen mich derzeit ungemein.

    Beim heutigen Spaziergang sind wir an ein wunderschönes  Sonnenblumenfeld gestoßen.
Mitten zwischen Mais und Weidegras lag dieses tolle Blumenfeld versteckt.
Und es hat gesummt und gebrummt

🐝   🐝   🐝

Der schöne S O M M E R geht auf Reisen,
die Spinnen weben silberweise ihre Netze in den Strauch.
Und sieh, wie leicht die Schnecken kriechen,
jetzt, wo die Vögel in den Süden fliegen.
Der bunte H E R B S T kommt aus dem Sommerschlaf,
die Igel suchen haufenweise bunte Blätter
für den Winterschlaf.
🕷 🍁 🍂 🌻 🕷
( Monika Minder )

Quer durchs Maisfeld zu streifen statt über Feld und Waldwege hat schon seinen Reiz ;0))


Meine Lieben, ich wünsche euch einen wundervollen Start

in die neue Septemberwoche 

🍄

Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen Moni
    zum Glück hast du nach den trüben Gedanken noch die Schönheiten entdeckt. Ich denke, die Natur wird den Menschen überleben, sie hat ja schon mal ein Muster ihrer Macht geschickt...deswegen freue ich mich weiter an meinem kleinen Paradies.
    Es grüsst dich Trudy mit A-Yana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    die schweren Gedanken kommen in der aktuellen Zeit unweigelich - und es ist eine ungemein feine Begabung den Blick immer wieder zu den kleinen, positiven Wunder der Natur zuzuwenden zu können.
    Gan feine Sommer-Herbstage wünsche dir die beiden Jurasüdfüssler

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, weißt du, solche trüben Gedanken gehen wohl vielen Menschen durch den Kopf, mir auch.
    Nun bin ich ja schön 70 Jahre alt und viel wird mich ja nicht mehr betreffen ;-)
    Aber für meine zwei Enkelkinder wird es wohl ganz anders werden , nicht mehr so wie jetzt bei uns.
    Das betrübt mich schon sehr.
    Schön dann deine folgenden Bilder im Post.
    Entzückend die kleine Hopfen-Königin zum Schluss,
    was für ein entzückendes Bild, es hat mir ein lächeln ins Gesicht gezaubert.
    Danke dafür
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen